CVCE bei Sommeruniversität zum Thema Digital Humanities an der Universität Oxford

Die diesjährige Digital Humanities-Sommeruniversität an der Universität Oxford umfasste acht Workshops, darunter ein Workshop zum Thema Wiederherstellung, Zugang, Analyse und Wiedernutzung von Daten, an dem die wissenschaftliche Mitarbeiterin im Digital Humanities Lab des CVCE, Cécile Duval, teilnahm. Das Seminar bot Gelegenheit, datenspezifische Konzepte und Praktiken zu erforschen und dabei den Fokus auf die Datenwiederherstellung im Bereich Digital Humanities zu legen. Der Workshop deckte zahlreiche Bereiche ab, darunter Organisation, Datenmodellierung, Analyse von Daten und „Big Data“ sowie Workflows und Forschungsobjekte. Angeschnitten wurden ebenfalls die Regelsprachen OWL und OWL 2. Fallstudien umfassten Beispiele von Hathi Trust, EEBO-TCP sowie dem BUDDAH-Projekt.

Mehr Informationen unter http://dhoxss.humanities.ox.ac.uk/2015/humanitiesdata.html