Historische Ereignisse des europäischen Aufbauwerks (1945-2014)

Bevor Sie weiterlesen ...


Die ePublikation „Historische Ereignisse“ präsentiert in chronologischer Abfolge die Meilensteine des europäischen Einigungsprozesses vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis 2014.

Unser Ziel ist es, dem Benutzer einen wissenschaftlich belegten Inhalt zu bieten, der so vollständig wie möglich die Geschichte des geeinten Europas darstellt. Dabei beschränkt ENA sich nicht nur auf die Europäischen Gemeinschaften, sondern will die wichtigsten Initiativen auf regionaler oder subregionaler Ebene zur Annäherung im politischen, wirtschaftlichen, sozialen, militärischen, wissenschaftlichen oder kulturellen Bereich aufzeigen.

Die zusammenfassenden Texte werden von Historikern verfasst und sollen die bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte des europäischen Aufbauwerks erklären und in ihren Kontext einbetten. Diese Texte werden systematisch durch erläuternde Dokumente unterschiedlicher Art und Herkunft ergänzt. Offizielle Veröffentlichungen, Dokumente aus öffentlichen und privaten Archiven, Auszüge aus den Memoiren von Zeitzeugen oder Akteuren des Europäischen Aufbauwerks, Meinungsäußerungen, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, Meinungsumfragen, Faksimiles, Fotografien, Videoausschnitte, Ton- und Bildmaterialien, Karikaturen, Grafiken und statistische Daten helfen beim Verstehen des europäischen Einigungsprozesses. Hinzu kommen neue mündliche Quellen in Form von Originalinterviews, die die Internetpräsenz des ENA noch lebendiger gestalten und den Benutzer mitten ins Geschehen eintauchen lassen.

Im PDF-Format einsehen