Karikatur von Hicks zur Europapolitik von General de Gaulle (13. Februar 1965)

Bild
„Das Orakel“. Am 13. Februar 1965 veranschaulicht der deutsche Karikaturist Wolfgang Hicks in Anlehnung an die griechische Mythologie und den Raub der Europa durch Zeus (den Stier) die Vorstellung, die General de Gaulle vom vereinigten Europa und seiner eigenen künftigen Rolle auf der europäischen Bühne hat. Westdeutschland, dargestellt als der kleine Michel, und die junge kniende Europa lauschen hingebungsvoll der Botschaft des „Orakels“ in Gestalt des französischen Staatspräsidenten, was dem Stier offenbar sehr missfällt.

Quelle und Copyright

Quelle: HICKS, Wolfgang, "Das Orakel" dans Die Welt Unabhängige Tageszeitung. Hamburg: Die Welt. 13.02.1965.

Copyright: (c) Hicks

Dieses Dokument ist ebenfalls abrufbar unter…

Karikatur von Hicks zur Europapolitik von General de Gaulle (13. Februar 1965)