"Ursula Plassnik: Wir werden eine gemeinsame Choreographie erkunden" in Frankfurter Allgemeine Zeitung (29. Dezember 2005)

Texte
Am 29. Dezember 2005, vor der Übernahme des Vorsitzes im Rat der Europäischen Union durch Österreich, gibt die österreichische Außenministerin Ursula Plassnik der deutschen Tageszeitung Frankfurter Allgemeine Zeitung ein Interview, in dem sie die aktuelle Lage der Europäischen Union kommentiert und die Herausforderungen des österreichischen Vorsitzes aufzählt.

Source et copyright

Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 29.12.2005. Frankfurt/Main.

Copyright: (c) Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
All rights reserved. Provided by Frankfurter Allgemeine archiv.

Ce document se trouve également dans…

Le contenu pdf ne peut pas être affiché dans le navigateur. Pour pouvoir lire le contenu, vous devez installer
Téléchargement du contenu