Plakat zum Europazug (1952)

Text
Um die positive Wirkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und des Marshallplanes hervorzuheben, schickte die Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC) im Jahre 1948 einen Zug mit fünf Waggons als Wanderausstellung durch achtzehn europäische Länder auf die Reise. Ein Plakat kündigt die Ankunft des „Europazuges“ 1952 in Österreich an.

Quelle und Copyright

Quelle: Österreichische Nationalbibliothek Flugblätter-, Plakate- und Exlibris-Sammlung, Josefsplatz 1, A-1015 Wien. Ausstellung. Europazug, Walter Hofmann, Wien 1952 - ÖNB-FLU 16308398.

Copyright: Alle Rechte bezüglich des Vervielfältigens, Veröffentlichens, Weiterverarbeitens, Verteilens oder Versendens an Dritte über Internet, ein internes Netzwerk oder auf anderem Wege sind urheberrechtlich geschützt und gelten weltweit. Alle Rechte der im Internet verbreiteten Dokumente liegen bei den jeweiligen Autoren oder Anspruchsberechtigten. Die Anträge auf Genehmigung sind an die Autoren oder betreffenden Anspruchsberechtigten zu richten. Wir weisen Sie diesbezüglich ebenfalls auf die juristische Ankündigung und die Benutzungsbedingungen auf der Website hin.

Dieses Dokument ist ebenfalls abrufbar unter…

Der PDF-Inhalt kann im Browser nicht angezeigt werden. Um den Inhalt anzuzeigen, müssen Sie installieren.
Inhalt herunterladen