Liste der Zollzugeständnisse Österreichs (8. Mai 1956)

Text
Am 8. Mai 1956 unterzeichnen Österreich und die Hohe Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) am Ende der Zolltarifkonferenz in Genf zwei Abkommen: ein Protokoll über eine Anti-Dumping-Klausel im Stahlhandel außerhalb des Allgemeinen Handels- und Zollabkommens (GATT) sowie ein Zollabkommen über die Senkung der Zölle im Rahmen des GATT.

Quelle und Copyright

Quelle: Archives historiques de la Commission européenne, Bruxelles, Avenue de Cortenbergh 1. GATT: Conférence tarifaire, CEAB N°423/1 (1956).

Copyright: (c) European Union, 1995-2014

Dieses Dokument ist ebenfalls abrufbar unter…

Der PDF-Inhalt kann im Browser nicht angezeigt werden. Um den Inhalt anzuzeigen, müssen Sie installieren.
Inhalt herunterladen