Series of posters by the Austrian Chambers of Commerce promoting the accession of Austria to the EU (1994)

Text
In 1994, the Austrian Chambers of Commerce publish a series of posters illustrating the advantages of Austria’s accession to the European Union and provide a hotline for answers to questions about the European Union and how it works.

Source and copyright

Source: Österreichische Nationalbibliothek Flugblätter-, Plakate- und Exlibris-Sammlung, Josefsplatz 1, A-1015 Wien. PLAKAT 1 - Auch Kleinbetriebe machen Druck in der EU - Austrian Federal Economic Chamber for Austria's accession to the European Union 1994 (Editor). Druck: Wien: 1994. Offset 60x84 cm, Österreichische Nationalbibliothek Plakatsammlung (1994/32/0004). PLAKAT 2 - Alles bleibt, wie es isst - Austrian Federal Economic Chamber for Austria's accession to the European Union 1994 (Editor). Druck: Wien: 1994. Offset 60x84 cm, Österreichische Nationalbibliothek Plakatsammlung (1994/32/0005). PLAKAT 3 - Salzburg hat mehr zu sagen als Brüssel - Austrian Federal Economic Chamber for Austria's accession to the European Union 1994 (Editor). Druck: Wien: 1994. Offset 60x84 cm, Österreichische Nationalbibliothek Plakatsammlung (1994/32/0006). PLAKAT 4 - Umweltschmutz kennt keine Grenzen - Austrian Federal Economic Chamber for Austria's accession to the European Union 1994 (Editor). Druck: Wien: 1994. Offset 60x84 cm, Österreichische Nationalbibliothek Plakatsammlung (1994/32/0007). PLAKAT 5 - Was wir kriegen, ist Frieden für Europa - Austrian Federal Economic Chamber for Austria's accession to the European Union 1994 (Editor). Druck: Wien: 1994. Offset 60x84 cm, Österreichische Nationalbibliothek Plakatsammlung (1994/32/0008).

Copyright: Alle Rechte bezüglich des Vervielfältigens, Veröffentlichens, Weiterverarbeitens, Verteilens oder Versendens an Dritte über Internet, ein internes Netzwerk oder auf anderem Wege sind urheberrechtlich geschützt und gelten weltweit. Alle Rechte der im Internet verbreiteten Dokumente liegen bei den jeweiligen Autoren oder Anspruchsberechtigten. Die Anträge auf Genehmigung sind an die Autoren oder betreffenden Anspruchsberechtigten zu richten. Wir weisen Sie diesbezüglich ebenfalls auf die juristische Ankündigung und die Benutzungsbedingungen auf der Website hin.

This document is also available in…

The PDF content cannot be displayed in the browser. To view the content, please install
Download Content