Deutsche Werbeplakate für die Rekrutierung neuer Bundeswehr- und Luftwaffesoldaten

Text
Im Juli 1955 verabschiedet der Deutsche Bundestag das Freiwilligengesetz und schafft damit die Grundlage für die Rekrutierung der ersten Freiwilligen in der Bundesrepublik Deutschland (BRD). Die neue Bundeswehr und die Luftwaffe veröffentlichen ab 1956 Plakate, um ihre ersten Soldaten zu rekrutieren.

Quelle und Copyright

Quelle: Bundesarchiv Koblenz, Potsdamer Straße 1, D-56075 Koblenz.

Copyright: (c) Bundesarchiv Koblenz

Dieses Dokument ist ebenfalls abrufbar unter…

Der PDF-Inhalt kann im Browser nicht angezeigt werden. Um den Inhalt anzuzeigen, müssen Sie installieren.
Inhalt herunterladen